Pagina de start a forumului TRAM CLUB ROMANIA TRAM CLUB ROMANIA
Comunitatea prietenilor mijloacelor de transport in comun
 
Arhiva video  Biblioteca  Tarife  Harti  Locatii  Retele  Planificator rute  Forumul vechi (2005)  ÎnregistrareÎnregistrare 
MembriMembri  ProfilProfil  CăutareCăutare   Mesaje privateMesaje private   AutentificareAutentificare 
Translate to English
Traduire en français
Traduci in italiano
Übersetzen auf Deutsch
Traducir al español

Rumanien - Versuch einer Bestandsaufnahme
Du-te la pagina 1, 2  Următoare
 
Crează un subiect nou   Răspunde la subiect    Pagina de start a forumului TRAM CLUB ROMANIA -> Troleibuze
Subiectul anterior :: Subiectul următor  
Autor Mesaj
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Sâm 08 Apr 2006 01:31:26    Titlul subiectului: Rumanien - Versuch einer Bestandsaufnahme 20285

Entschuldigung alles in Deutsch:
Rumanien - Versuch einer Bestandsaufnahme
Hat jemand mehr Infos????
---------------------------------------------------------
Baia Mare – Frauenstadt – Nagybanya
* 16.02.1996
1 Linie
10 Obusse
In Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Brasov – Kronstadt – BrassĂł
* 01.05.1959
7 Linien
ca. 75 Obusse ???
Stilllegung vorgesehen, bisher jedoch noch nicht erfolgt, unklare politische Situation
---------------------------------------------------------
Braila
23.08.1989 – 1999
Oberleitungen der drei Linien noch weitgehend vorhanden
---------------------------------------------------------
Bucuresti – Bukarest
* 10.11.1949
19 Linien
ca. 270 Obusse
Zukunft gesichert, Zustand gut bis sehr gut
---------------------------------------------------------
Cluj – Klausenburg – KolozsvĂĄr
* 07.11.1959
7 Linien ?
ca. 100 Obusse
Zukunft gesichert, neue Obusse beschafft (IRISBUS/ASTRA)
---------------------------------------------------------
Constanta - Konstanza
* 05.07.1959
2 Linien
16 Obusse ?
Rest eines großen Netzes, Zukunft ungewiss
---------------------------------------------------------
Galati - Galatz
* 23.08.1989
2 Linien
?? Obusse (3 IKARUS/ASTRA)
Ausserbetriebnahme in 2003 geplant, aber immer noch in Betrieb
---------------------------------------------------------
Iasi – Jassy
01.05.1985 – 03.03.2006
5 Linien
ca. 40 Obusse (zuletzt noch ca. 20 fahrfÀhig)
z.Zt. ausser Betrieb
---------------------------------------------------------
Medias – Mediasch – Medgyes
* 22.08.1989
3 Linien
ca. 10 Obusse (3x ex Salzburg, 5x ex Lyon (1x ETS))
in Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Piatra Neamt
* 22.12.1995
6 Linien
ca. 25-30 Obusse (5x ex Lyon)
in Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Ploiesti
* 01.09.1997
2 Linien (2 weitere geplant)
25 Obusse (5x St. Etienne, 15x ex Genf)
Zukunft gesichert, Ausbauplanungen
---------------------------------------------------------
Satu Mare – Sathmar – SzatmĂĄr NĂ©meti
15.11.1994 – Stillgelegt (Wann???)
2 Linien
6 Obusse
warscheinlich stillgelegt, keine weiteren Informationen
---------------------------------------------------------
Sibiu – Hermannstadt – Nagyszeben
* 17.08.1983
6 Linien
ca. 20 Obusse (alle ex ZĂŒrich, Biel, Lausanne, DAC abgestellt???)
Zukunft ungewiss, Zustand nahezu am Ende …, Stadt beschafft 2006 weitere 20 NF-Dieselbusse, das ist – so die Stadt – wirtschaftlicher als die Instandsetzung des Oberleitungsnetzes -
ggf. schon kein Obusbetrieb mehr
---------------------------------------------------------
Slatina
* 30.05.1996
2 Linien (ganz geringer Betrieb mit einem Wagen)
3 Obusse
Stilllegung geplant ???
---------------------------------------------------------
Suceava
23.08.1987 – 03.04.2006
4 Linien
10 Obusse (zuletzt)
Stilllegungsgrund nicht nÀher bekannt?
---------------------------------------------------------
Targoviste
21.12.1994 – 31.12.2005 ???
3 Linien (sehr große Takte)
5 Obusse
Kein Depot!!!
warscheinlich stillgelegt, keine weiteren Informationen
---------------------------------------------------------
Targu Jiu
* 20.07.1995
2 Linien
17 Obusse
in Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Timisoara – Temeschburg – TemeschvĂĄr
* 15.11.1942
8 Linien (wegen Wagenmangel einige mit Dieselersatzverkehr)
ca. 100 Obusse (sehr bunter Wagenpark, viele teilweise sehr alte Gebrauchte, viele Wagen wegen Ersatzteilmangel abgestellt)
in Betrieb, viel Ersatzverkehr ????
---------------------------------------------------------
Vaslui
01.05.1994 - Stillgelegt (Wann???)
1 Linie
5 Obusse
warscheinlich stillgelegt, keine weiteren Informationen
---------------------------------------------------------
Hat jemand Infos zu folgenden Fahrzeugen:
5x Obusse ex Neuchatel/Neuenburg (zuletzt Omnibuscenter in Sibiu)
1x SOLARIS T12 bei ASTRA in Arad (nach Pleite der alten Firma ASTRA Fahrzeug nicht fertiggestellt)
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Sâm 08 Apr 2006 02:11:01    Titlul subiectului: 20290

hallo mattis...falls du konkrete fragen hast schreib mir privat...ich kenne nicht die genaue lage in ganz rumaenien...in sibiu aber, funktionieren noch die o busse...Rocar sind noch 2 stueck in betrieb, der rest von 7 warten bessere zeiten
Was ich nun sagen kann, wo ich alles gelesen habe...du bist sehr gut informiert...bravo...es ist so dass in Slatina kein Obusverkehr mehr gibt sein dem 1.1.06...vaslui hat auch kein Obus betrieb mehr seit gut ein jahr...hier gibt es kein Depot...in Targoviste fahren die auch nicht mehr...in Satu Mare auch nicht mehr...in Sibiu gibt es noch 6 Linien T1,T3,T4,T5,T6,T8...in Brasov laufen die auch noch...in constanta gibt es nur kurze Rocar un d Rocar de simont(insgesamt rund 30St)...fahren nur noch auf einer linie 48.sein dieser woche ist kein Obus betrieb mehr in Suceava...die letzten 7 Trolley sind still gelegt worden, wo die Stadt 15 neue NF-Buse gekauft hat, irisbus.in Omnibuscenter in Sibiu sind wieder 5 Stueck aus Neuchatel...151(gelb/gruen), 154(orange),155(o),156(glb.gr),157(o) und noch 4 Stueck aus winterthur
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
dexter23



Data înscrierii: 18/Oct/2005
Ultima vizita: 22/Sep/2017
Mesaje: 142
Locație: Bucuresti

MesajTrimis: Sâm 08 Apr 2006 09:27:19    Titlul subiectului: Re: RumĂ€nien - Versuch einer Bestandsaufnahme 20291

Mattis a scris:
Targoviste
21.12.1994 – 31.12.2005 ???
3 Linien (sehr große Takte)
5 Obusse
Kein Depot!!!
21.12.1994 - 01.09.2005
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat Codul Yahoo Messenger
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Sâm 08 Apr 2006 11:34:26    Titlul subiectului: RumĂ€nien - Obus aktuell 20294

Vielen Dank fĂŒr die Hinweise!
In Vaslui wurden noch am 30.09.2005 Obusse fotografiert. Also Stilllegung Ende 2005!?!
Ist bekannt welche Winterthurer Wagen in Sibiu beim Omnibuscenter stehen??? Gibt es Fotos davon?
Vielen Dank nochmals
Mattis aus Berlin
www.obus-technik.de
www.dvn-berlin.de
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Radu Czech



Data înscrierii: 22/Oct/2005
Ultima vizita: 01/Sep/2017
Mesaje: 7988
Locație: Iasi

MesajTrimis: Sâm 08 Apr 2006 16:39:22    Titlul subiectului: 20325

Einige ErgÀnzungen / Korrekturen:
Im Lauf der Jahre gab es in Iasi 9 Linien: 41-47, davon 41 und 42 mit zwei total verschiedenen Routen. Am Ende des Jahres 2005 waren nur die Linien 41, 42 und 43 in Betrieb, und am Anfang des Jahres 2006 – die Linien 41, 43 und 44. Wie du schon weisst, die letzte abgeschaffte Linie war 43. Zur Zeit gibt es 38 O-Busse. Alle sind fahrfĂ€hig, aber man wird nur 29 davon erhalten. Und noch eine Anmerkung: seit Beginn des Jahres 2005 hat das Netz in Iasi eine Spannung von 600 V.
Suceava hatte ursprĂŒnglich 4 Linien: 2, 4, 5 und 28, letztes Jahr nur 3 (2, 4, 5), zum ende des letzten Jahres 2 (2 und 4) und dann nur eine (2). Ich weiss nicht, wieviele O-Busse es zunĂ€chst gab. In 2005 waren 10 O-Busse geblieben, jetzt sind nur 9, zwei davon ausser Betrieb. StillegungsgrĂŒnde: schlechter Stand der Oberleitungsnetzes und der O-Busse.
In Vaslui wurde den O-Bus-Betrieb nicht stillgelegt. Dort gibt es 5 O-Busse, mindestens eins davon wurde abgestellt.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat Codul Yahoo Messenger
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Sâm 08 Apr 2006 21:11:38    Titlul subiectului: 20343

muss mich entschuldigen fuer die infos bzgl. Vaslui...ich habe die Winterthurer fotografiiert, werde sie auch zeigen...die nummer habe mir auch nicht gemerkt...124?kann moeglich sein???radub...ich wusste nicht dass du so gut deutsch kannst:))
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Joi 13 Apr 2006 00:26:26    Titlul subiectului: Winterthurer 20573

Am 16.02.2006 wurden in Winterthur die Obusse 126, 127, 128, und 129 verlanden.
Kannst Du die Bilder aus Hermannstadt bitte mailen!
mschin488@aol.com
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Joi 13 Apr 2006 21:48:09    Titlul subiectului: 20638

exakt wie du gesagt hast...alle 4 sind in sibiu:126,127,128 und 129...und warten auf bessere zeiten...fotos...muss ich machen...bin nicht dazu gekommen....
schau mal 129 auf dem weg richtung OMNIBUSCENTER
und schon im Omnibuscenter
und die neuchateller



Graphic1.jpg
 Descriere:
 Mărime fișier:  46.93 kb
 Vizualizat:  de 20931 ori

Graphic1.jpg



Graphic2.jpg
 Descriere:
 Mărime fișier:  35.75 kb
 Vizualizat:  de 20931 ori

Graphic2.jpg



Graphic3.jpg
 Descriere:
 Mărime fișier:  41.62 kb
 Vizualizat:  de 20931 ori

Graphic3.jpg



graphic5_760.jpg
 Descriere:
 Mărime fișier:  25.86 kb
 Vizualizat:  de 18182 ori

graphic5_760.jpg



graphic4_439.jpg
 Descriere:
 Mărime fișier:  36.17 kb
 Vizualizat:  de 18182 ori

graphic4_439.jpg


Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Joi 13 Apr 2006 23:26:00    Titlul subiectului: 0000000000 20645

Danke fĂŒr die ersten Fotos!
Wenn der HĂ€ndler die selben hohen Preise verlangt, wie fĂŒr die Neuenburger, dann werden diese Wagen wohl bei dem HĂ€ndler enden ...
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Vin 14 Apr 2006 09:50:09    Titlul subiectului: 20668

ist nicht der Fall...dieser Haendler macht schoenes geld mit diesen Trolleys...er hat 15 stueck bei Ploiesti verkauft...den Preis weiss ich nicht...waren aber viel teurer als die schon wert sind....kannst mal bei Jud. Prahova...bei der thema 15 FWBuri articulate la Ploiesti sehen...wie die aussehen...
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Vin 14 Apr 2006 10:08:07    Titlul subiectului: OMNIBUSCENTER 20670

Ich kann nur sagen, dass sich der Preis zwischen Ankauf in Neuenburg und Angeboten in RumÀnien mehr als 5x höher ist!!!
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Vin 14 Apr 2006 20:49:33    Titlul subiectului: 20716

mattis...kannst du mir helfen...und sagen ob da die moeglichkeit besteht zu erfahren wer trolleys noch hat die ausrangiert werden....um die direkt zu kaufen und nicht durch haendler...wie koennen wir aber schneller sein als diese haendler???
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Sâm 29 Apr 2006 17:42:17    Titlul subiectului: Obusse in Birlad??? 21758

bitte schreibe mir direkt, das ist nichts fĂŒr das Forum ,...
mschin488@aol.com
Ist es richtig, das man sich in Birlad sich mit der EinfĂŒhrung von Obussen beschĂ€ftigt?
http://www.evenimentul.ro/articol/pe-scurt30.html
Gibt es Angeben zur geplanten GrĂ¶ĂŸe des Netzes und Anzahl von Obussen???
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Dum 30 Apr 2006 22:53:41    Titlul subiectului: 21847

freut mich zu sehen dass du viel mehr Interesse zeigst als viele andere von uns, was Obusee in Rumaenien angehen.
Es ist so dass dieses Artikel leider gegen der Einfuehrung der Obusse in Barlad spricht.Der Titel als Anfangssatz, ist sehr anspruchsvoll:Fertig mit den Trolleys in Barlad!das ist die generelle meinung der Behoerden in barlad.Binnen 1994-2000 hat man viel Geld in die Oberleitung investiert,zwar auf 2 Routen:Gara-Rulmenti SA und Confectii SA-Rulmenti SA.Die Investition war gut nur fuer die Strassenbeleuchtung, sagt der Buergermeister.Wenn Trolleys gebracht sein wuerden, wuerden diese unrentabel sein.Nur im vorrigem Jahr hatte das lokale Transpotunternehmen 1,4 Milliarden lei Verlust, also die Trolleys wuerden kein Gewinn bringen.
So ist die Lage in Barlad
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Lun 01 Mai 2006 22:53:34    Titlul subiectului: 21898

>freut mich zu sehen dass du viel mehr Interesse zeigst als viele andere >von uns, was Obusee in Rumaenien angehen.
1) Es freut mich mit rumÀnischen NV-Freunden schreiben zu können, um die aktuellen Entwicklungen "aus Erster Hand" zu bekommen.
2) Es freut mich, dass die Leute eine Minderheit sind, die sich ĂŒber das Schreiben in deutscher Sprache in auslĂ€ndischen Foren beschweren!!!
> Es ist so dass dieses Artikel leider gegen der Einfuehrung der Obusse in Barlad spricht.
Schade!!!
Nun ich bin auch nicht der große Freund von Klein- und Kleinstbetrieben ...
Wie schreibt man die Stadt richtig? Barlad oder Birlad???
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Mar 02 Mai 2006 00:03:19    Titlul subiectului: 21905

Barlad ist richtig, laut neuer Rechtschreibereform...die wurde nach der Wende bei uns eingefuehrt...es ist die Rede ueber die rumaenische buchstabe Â.Frueher, zur Ceausescus Zeit wurde diese Buchstabe nur in dem Wortstam ROMÂNIA benutzt und am sonsten hiess es BÎRLAD.Seit der Einfuehrung der neuen Rechtschreibereform schriebt man BÂRLAD.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Johnnywal



Data înscrierii: 08/Dec/2005
Ultima vizita: 02/Mar/2007
Mesaje: 2
Locație: Arad

MesajTrimis: Vin 26 Mai 2006 22:30:58    Titlul subiectului: 23706

As vrea sa dezvolt in continuare acest topic cu niste informatii cerute de un colaborator german care ar dori sa completeze niste date pe site-ul acesta, in special situatia retelelor de troleibuze din Iasi, Satu Mare, Slatina, Suceava, Targoviste (inchise <da/nu>, data inchiderii). Putem sa il ajutam?
Datele (incomplete) despre Romania sunt aici.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Radu Czech



Data înscrierii: 22/Oct/2005
Ultima vizita: 01/Sep/2017
Mesaje: 7988
Locație: Iasi

MesajTrimis: Vin 26 Mai 2006 23:33:53    Titlul subiectului: 23726

- 4 martie 2006 - s-a oprit circulatia troleibuzelor in Iasi, pe termen nedeterminat. Recent, la o emisiune TV, primarul Gheorghe Nichita a declarat ca masura e temporara. In timp au existat linii numerotate 41-47, cu diverse rute, insa numarul cel mai mare de trasee pe care s-a circulat simultan intr-o anumita perioada a fost de 6: 42, 43, 44, 45, 46, 47. Ultimul traseu pe care s-a circulat cu troleibuze a fost 43. In acest moment, in garaj mai sunt 38 de troleibuze, insa vor fi pastrate cel mult 29 (cel mai probabil, insa, mult mai putine, doar 12 dotate cu chopper - 11 Skoda 14Tr si un Rocar 312E). Elemente de atractie: troleibuze DAC 117E[A] si Rocar 217E scurtate in regie proprie si o portiune de cca. 100 de metri cu "+" comun pentru tramvaie si troleibuze. Imagini la adresa http://iasi.stfp.net.
- 3 aprilie 2006 - troleibuzele au fost retrase din circulatie in Suceava, pe termen nedeterminat. Ultimul traseu pe care s-a circulat a fost 2, cu 7 troleibuze Rocar 212E. Imagini la http://suceava.stfp.net.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat Codul Yahoo Messenger
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Lun 29 Mai 2006 00:27:48    Titlul subiectului: TROLLEYMOTION 23855

Hallo rumÀnische Freunde,
ich arbeite zwar an dem Projekt Trolleymotion mit, aber die Liste der Obusbetrieb ist noch sehr, sehr unvollstÀndig!!!
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
radu



Data înscrierii: 24/Oct/2005
Ultima vizita: 24/Sep/2017
Mesaje: 1033
Locație: Sibiu

MesajTrimis: Lun 29 Mai 2006 03:15:29    Titlul subiectului: 23861

es freut mich dass du so grosse Interesse zeigst.sag mal, wie koennten wir was dagegen machen dass die trolleys ausrangiert werden??
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Mie 31 Mai 2006 00:02:35    Titlul subiectului: Was tun gegen die Stillegung von Obussen??? 24030

das ist nicht einfach!!!
Es helfen eigentlich nur wirtschaftliche Argumente, das der Betrieb von Obussen gĂŒnstiger ist, als der Betrieb von Dieselbussen.
Umweltpolische Argumente (Verringerung der Luftverschmutzung und LÀrmschutz) sind finanziell nicht greifbar und können damit nicht so gut vermittelt werden.
Die Probelem in RumĂ€nien sind jedoch sehr, sehr, sehr groß!!!
- völlig ĂŒberalterte und vernachlĂ€ssigte Infrastruktur (Oberleitungen, Unterwerke, Depots, zu hohe Spannung fĂŒr Standartfahrzeuge)
- fehlende Infrastruktur (Depots)
- unwirtschaftliche Kleinbetriebe ohne Erweiterungsmöglichkeiten
- schlechter Zustand der rumÀnischen Obusse (keiner Ersatzteil mehr lieferbar)
- fehlende Ersatzteile fĂŒr die gebrauchten Obusse aus dem Ausland
- viel zu hoher Aufwand fĂŒr Reparatur der rumĂ€nischen und auslĂ€ndischen Obusse
- fehlende preisgĂŒnstige Neufahrzeuge (Ich betone Neu!!)
- fehlende Fachleute fĂŒr Betrieb, Instandhaltung, Infrastruktur, Modernisierungen
- die MentalitÀt der Menschen, die sich nur schwer helfen lassen
- sehr geringe politisches Interesse
- fehlendes Geld
- (Korruption)
Wenn man ehrlich ist mĂŒĂŸte man in RomĂ€nien die Betriebe völlig neu bauen ...
Gruß Mattis
PS.: Wollen wir hoffen, das die Betriebe Bukarest, Timosoara, Ploiesti, Galatz, Piatra Neamt ĂŒberlben werden ...
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
calbu



Data înscrierii: 18/Oct/2005
Ultima vizita: 15/Apr/2014
Mesaje: 1
Locație: Iasi

MesajTrimis: Mie 31 Mai 2006 20:38:48    Titlul subiectului: 24094

Mattis a scris:
Salut prieteni romani,
colaborez la proiectul Trolleymotion, dar lista societatilor care au in exploatare troleibuze este inca foarte, foarte incompleta!!!
radu a scris:
Mattis,
ma bucur ca arati un interes atat de mare. Spune, cum am putea face ceva impotriva casarii troleibuzelor??
Mattis a scris:
Salut Radu,
asta nu e usor!!!
De fapt pot ajuta doar argumentele de natura economica, si anume ca exploatarea troleibuzelor este mai putin costisitoare decat cea a autobuzelor Diesel. Argumentele din sfera protectiei mediului (reducerea poluarii aerului si a celei fonice) nu sunt concrete din punct de vedere financiar si nu pot fi sustinute prea bine.
Problemele din Romania sunt totusi foarte, foarte, foarte mari!!!
- infrastructura cu totul invechita si neglijata (retea, statii de redresare, depouri, tensiune prea mare pentru vehiculele standard)
- infrastructura lipsa (depouri)
- societati (regii) mici, ineficiente si fara posibilitati de extindere
- stare proasta a troleibuzelor romanesti (piese de schimb care nu se mai produc)
- lipsa pieselor de schimb pentru troleibuzele second-hand din strainatate
- costuri mult prea mari pentru repararea troleibuzelor romanesti si straine
- lipsa vehiculelor noi (subliniez: noi!!) la preturi convenabile
- lipsa specialistilor in domeniile exploatarii, mentinerii in functiune, infrastructurii, modernizarilor
- mentalitatea oamenilor, care se lasa cu greu ajutati
- interes politic foarte restrans
- lipsa banilor
- (coruptie)
Ca sa fim cinstiti, in Romania ar trebui reconstruite societatile de transport de la zero.
PS: Sa speram ca societatile (regiile) din Bucuresti, Timisoara, Ploiesti, Galati, Piatra Neamt vor supravietui.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
sisintea



Data înscrierii: 19/Oct/2005
Ultima vizita: 21/Iun/2008
Mesaje: 455
Locație: Medias

MesajTrimis: Dum 11 Iun 2006 15:38:23    Titlul subiectului: 24929

Hallo Mattis,
Leider ist die Situation aus Rumaenien genau diejenige die du dargestellt hast. Sogar mehr tragisch.
Die Direktoren werden (fast in jedem Bereich) nach ausschliesslich poltischen Kriterien gennant:”der Mann ist dumm, aber der ist mein Mann”, so dass alle unsaubere Geschaefte sich nur im geschlossenem Kreis abwickeln. Keine Spur von Deszentralisation.
Alle Transportregien gehoeren den Lokalbehoerde und die Regierung bezieht sich ueberhaupt nicht in der Problematik der staeditschen Transport ein. Die Investitionen fuer die Einleitung der elektrischen Transport in einigen Staedte wurden durch von Regierung zugewendetes Geld durchgefuehrt (durch Regierungsentscheidung).In der lezten Zeit, die Fonds muessten von den entweder arme, oder sorglose Lokalbehoerden zugewendet werden
Die Gesetzgebung ist nicht klar oder die Vorhandene wird nicht angewendet.Meiner Meinung nach, sollen sich auch die Regionalen Umweltschutzvertretungen einbeziehen und ich wuerde gerne ein Standpunkt von sie herauszufinden, was den Schutz und die Entwicklung des elektrischen unverschmutzenden Transports angeht.In der Gesetzgebung was die Umweltverschmutzung betrifft sind einige Artikeln die die Entwicklung der oekologischen Systemen des staeditschen Transports aufzwingen.
Ein globales Problem bleibt aber, aehnlich der ‘’ Heisenberg Unbestimmung’’, bzw. kann es nicht eine eindeutige Beziehung der Komponenten dauerhafte Entwicklung und wirtschaftliche Entwicklung geben. Abhaengend von der sozio-wirtschafltichen Entwicklungsstufe kann diese Gleichung zu 1 neigen.
Bei uns gibt es keine vertretende Reaktionformen der zivilen Gesellschaft. In dem Bereich der staedtischen Transport gibt es keine Organization die auch die Interessen der Staatsbuerger verteidigt. Aber jetzt gibt es die TRANSIRA Vereinigung.
Inzwishenzeit tauchte in die arme un korrupte Rumaenien ein neuen Schauspieler wieder auf : Die Europaeische Bank fuer Wiederaufbau und Entwicklung (BERD auf rumaenisch). Die Vetreter der Bank haben ‘’Wanderungen’’ bei den Rathaeuser untergenohmen fuer Finanzierungen in dem Bereich der staedtischen Transport, meistens fuer die Erneuerung des Autoparks. Aber es wurden unerwartete Entscheidungen getroffen, ohne technisches Fundament, nur fuer die Erhaltung eines europaeischen Fonds, ohne es betont zu werden dass dieses Geld zurueckgegeben muss, mit der dazugehoerigen Zinse.
Das Wuchergeschaeft hat unentbaerliche Grenzen in Brasov erreicht, wo man die Absicht hatte, den Transport mit Strassenbahne und Troleybusen zu entfernen.Unter den Unterstuetzer befanden sich auch der Buergermeister von Brasov, Scripcaru und der Chef der Abteilungen Entwicklung und Umweltschutz von BERD. Das heisst Spotteln, die Umwelt zu zerstoeren, und entwickelst was? Die Neuerfindung des Rades? Umso schlimmer ist es auch, weil im Vertrag auch die Entlassung mehrerer Angestellten der RAT Brasov und Elektrischen Werken voraussteht.
In diesem Sinne werden wir offentliche Proteste bei BERD organisieren, aber auch bei anderen Europaeischen Organisationen fuer die auf technisch – wirtschaftliche Prinzipen sich basierende Neuhandlung erstatten, mit den Schlussfolgerungen des Projektes „Agenda Locala 21“ des BERD – Vertrags – Rathaus Brasov in Sicht zu behalten. Wir benoetigen eine Zusammenarbeit, Unterstuetzung un Beratung auch mit dem TROLLEYMOTION Projekt.
Wir hoffen auf eine langfristige und vorteilhafte Zusammenarbeit.
Hochachtungsvoll, Silviu Sintea.
(Traducere: Maria Danciu)
Salut Mattis,
Din pacate situatia in Romania este chiar cea pe care ai descris-o tu. Chiar mai tragica.
Numirile in functiile de director (cam in orice domeniu) se fac pe criterii exclusiv politice: “omu-i prost, dar este de-al meu”, tocmai pentru ca toate afacerile necurate sa se deruleze doar in circuit inchis. Nici vorba despre descentralizare.
Regiile de transport apartin Consiliilor Locale, iar Guvernul nu se implica deloc in problematica transportului urban. Investitiile de introducere a transportului electric in citeva orase s-au facut prin bani alocati de guvern (prin Hotarire de Guvern). In ultima vreme, fondurile trebuiau sa se aloce de Consiliile Locale, unele sarace, altele nepasatoare.
Nici legislatia nu este clara sau cea existenta nu se aplica. Cred ca si Agentiile Regionale de Protectia Mediului ar trebui sa se implice, si vreau sa aflu un punct de vedere de la ele, referitor la protejarea si dezvoltarea transportului electric, nepoluant. Mai ales ca in legislatia referitoare la protectia mediului sint citeva articole ce impun dezvoltarea sistemelor ecologice de transport urban.
O problema globala ramine insa, asemeni ‘nedeterminarii Heisenberg’ respectiv nu poate exista o relatie univoca de determinare in acelasi timp a componentelor dezvoltare durabila si dezvoltare economica. Functie de gradul de dezvoltare socio-economica aceasta ecuatie poate tinde catre valori apropiate de 1.
La noi nu exista nici forme reprezentative de reactie a societatii civile. In domeniul transportului public nu exista vreo organizatie sa apere si interesele cetatenilor. Dar acum exista Asociatia TRANSIRA.
A reaparut nu de mult un actor in Romania saraca si corupta, destul de fudul si de rapace : Banca Europeana pentru Reconstructie si Dezvoltare. Reprezentantii acestei Banci au intreprins drumetii pe la Primarii, pt. finantari in domeniul transportului urban, in special punindu-se accent pe reinnoirea parcului auto. Dar s-au luat hotariri bruste, nefundamentate tehnic, doar de dragul obtinerii unor fonduri europene, fara a se face sublinierea ca acesti bani trebuie returnati, cu DOBINDA de rigoare. Camata a atins cote de nesuportat in Brasov, unde se urmareste desfiintarea transportului cu tramvaie si troleibuze, printre semnatari numarindu-se primarul Brasovului, Scripcaru si seful componentelor de Dezvoltare si Protectia Mediului al BERD. Asta inseamna chiar sfidare, distrugi mediul si ce dezvolti? Reinventam roata? Cu atit mai dureros este faptul ca se PREVEDE in contract si disponibilizarea citorva muncitori de la RAT Brasov, Retele Electrice.
In acest sens, vom face curind proteste publice la BERD, dar si la alte institutii europene, pt. renegocierea, pe principii tehnico-economice, avindu-se in vedere concluziile proiectului ‘Agenda Locala 21‘ a contractului BERD –Primaria Brasov. Avem nevoie de colaborare si cu proiectul TROLLEYMOTION, sprijin si consultanta.
Sper intr-o colaborare fructuoasa si pe termen lung.
Cu deosebita consideratie, Silviu Sintea.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
Mattis



Data înscrierii: 07/Apr/2006
Ultima vizita: 24/Iun/2015
Mesaje: 21
Locație: (Germania)

MesajTrimis: Mar 26 Dec 2006 13:34:58    Titlul subiectului: Rumaenien - Versuch einer Bestandsaufnahme 42087

Hallo Silviu,
ich bedanke micht fĂŒr Deine Antwort und die Wertung meiner Worte aus der Ferne.
Entschuldige bitte ich war im Hobbyurlaub!
Bitte schriebe mir direkt: mschin488@aol.com
Entschuldigung alles in Deutsch:
Rumaenien - Versuch einer Bestandsaufnahme
Hat jemand mehr Infos????
>> Eine Aktualisierung meines Beitrages vom April 2006
---------------------------------------------------------
Baia Mare – Frauenstadt – Nagybanya
* 16.02.1996
1 Linie
10 Obusse
>> 8 (?) Obusse ex Winterthur übernommen
In Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Brasov – Kronstadt – Brasso
* 01.05.1959
>> 6 Linien (1B, 5B, 7, 8 (18.11.2006 ex Strab 101), 30 und 33
ca. 75 Obusse ???
>> inzwischen angekauft 11 Wagen aus Bern und 5 Wagen aus Neuchatel (Neuenburg) (über Omnibuscenter Hermanstadt)
---------------------------------------------------------
Braila
23.08.1989 – 1999
Oberleitungen der drei Linien noch weitgehend vorhanden
>> Überlegungen zur Reaktivierung???
---------------------------------------------------------
Bucuresti – Bukarest
* 10.11.1949
19 Linien
ca. 270 Obusse
Zukunft gesichert, Zustand gut bis sehr gut
>> Ausschreibung über 100 neue Solo-Obusse ging an IRISBUS/ASTRA/ICPE SAPERP
erster neue Wagen (Nr. 5301) eingetroffen
---------------------------------------------------------
Cluj – Klausenburg – Kolozsvár

* 07.11.1959
7 Linien ?
ca. 100 Obusse
Zukunft gesichert, neue Obusse beschafft (IRISBUS/ASTRA)
---------------------------------------------------------
Constanta - Konstanza
* 05.07.1959
2 Linien (48 und 48b?)
>> 27 Obusse vorhanden (20 fahrfaehige und 7 abgestellte)
Rest eines großen Netzes, Zukunft ungewiss
---------------------------------------------------------
Galati - Galatz
* 23.08.1989
2 Linien
>> 3 Obusse in Betrieb
Ausserbetriebnahme in 2003 geplant, aber immer noch in Betrieb
---------------------------------------------------------
Iasi – Jassy
01.05.1985 – 03.03.2006
5 Linien
z.Zt. ausser Betrieb
>> - z.Zt. sind noch 38 Obusse vorhanden, davon sollen 29 vorerst für eine mögliche Wiederinbetriebnahme erhalten bleiben
- am Anfang des Jahres 2006 wurden noch die Linien 41, 43 und 44 betrieben (zuletzt noch die 43)
- Anfang 2005 Reduzierung der Betriebspannung auf 600 Volt (zu sehen an den verschwundenen Zusatzwiederständen auf den Dächern)
---------------------------------------------------------
Medias – Mediasch – Medgyes
* 22.08.1989
3 Linien
>> ca. 12 Obusse (3x ex Salzburg, 7x ex Lyon (1x ETS))
2 ex Salzburger abgestellt
in Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Piatra Neamt
* 22.12.1995
6 Linien
ca. 25-30 Obusse (5x ex Lyon)
in Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Ploiesti
* 01.09.1997
2 Linien (2 weitere geplant)
25 Obusse (5x St. Etienne, 15x ex Genf)
Zukunft gesichert, Ausbauplanungen
>> neue Linie 244 am 16.11.2006 eröffnet
---------------------------------------------------------
Satu Mare – Sathmar – Szatmar Nemeti
>> 15.11.1994 – 2005 (???)
2 Linien
6 Obusse
>> - nach Unfall Betrieb eingestellt
- angeblich Wiederinbetriebnahme geplant mit gebrauchten Obussen aus Ungarn???
---------------------------------------------------------
Sibiu – Hermannstadt – Nagyszeben
* 17.08.1983
>> z.Zt. 5 Linien
ca. 20 Obusse (alle ex Zürich, Biel, Lausanne, DAC abgestellt???)
Zukunft ungewiss, Zustand nahezu am Ende …, Stadt beschafft 2006 weitere 20 NF-Dieselbusse, das ist – so die Stadt – wirtschaftlicher als die Instandsetzung des Oberleitungsnetzes -
ggf. schon kein Obusbetrieb mehr
>> Vorstoß von TROLLEYMOTION beim Bürgermeister -> Hoffnungssignale
---------------------------------------------------------
Slatina
>> 30.05.1996 - 01.01.2006
2 Linien (ganz geringer Betrieb mit einem Wagen)
3 Obusse
---------------------------------------------------------
Suceava
23.08.1987 – 03.04.2006
4 Linien
10 Obusse (zuletzt)
>> Stillegungsgruende: schlechter Stand der Oberleitungsnetzes und der O-Busse.
7 Obusse noch vorhanden
---------------------------------------------------------
Targoviste
>> 21.12.1994 – 01.09.2005
3 Linien (sehr große Takte)
5 Obusse
Kein Depot!!!
---------------------------------------------------------
Targu Jiu
* 20.07.1995
2 Linien
17 Obusse
in Betrieb, keine negative Informationen
---------------------------------------------------------
Timisoara – Temeschburg – Temeschvar
* 15.11.1942
8 Linien (wegen Wagenmangel einige mit Dieselersatzverkehr)
ca. 100 Obusse (sehr bunter Wagenpark, viele teilweise sehr alte Gebrauchte, viele Wagen wegen Ersatzteilmangel abgestellt)
in Betrieb, viel Ersatzverkehr ????
>> Ausschreibung über 50 neue Obusse
---------------------------------------------------------
Vaslui
>> *01.05.1994
1 Linie
>> 5 Obusse (1x abgestellt)
>> Für 7 Mio. EUR soll das Obusnetz erweitert werden (Planungen der Stadt 2013)
---------------------------------------------------------
Hat jemand Infos zu folgenden Fahrzeugen:
5x Obusse ex Neuchatel/Neuenburg (zuletzt Omnibuscenter in Sibiu)
>> inzwischen nach Brasov verkauft
1x SOLARIS T12 bei ASTRA in Arad (nach Pleite der alten Firma ASTRA Fahrzeug nicht fertiggestellt)
>> Ein DAC 117 (Wagen 330) wurde durch die Organisation TRANSIRA aus Medias gerettet und in einer abenteuerlichen Aktion nach Hermanstadt gebracht.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat
dexter23



Data înscrierii: 18/Oct/2005
Ultima vizita: 22/Sep/2017
Mesaje: 142
Locație: Bucuresti

MesajTrimis: Mie 27 Dec 2006 12:50:09    Titlul subiectului: Re: Rumaenien - Versuch einer Bestandsaufnahme 42129

Mattis a scris:
Targoviste
>> 21.12.1994 – 01.09.2005
3 Linien (sehr große Takte)
5 Obusse
Kein Depot!!!
Traducere, va rog :
Exista depou si in Targoviste. Toate cele 5 troleibuze inca mai sunt in depou.

_________________
We are just a small, lonely piece in the world of computers.
Sus
Vezi profilul utilizatorului Trimite mesaj privat Codul Yahoo Messenger
Afișează mesajele pentru a le previzualiza:   
Crează un subiect nou   Răspunde la subiect    Pagina de start a forumului TRAM CLUB ROMANIA -> Troleibuze Ora este GMT + 3 ore
Du-te la pagina 1, 2  Următoare
Pagina 1 din 2

 
Mergi direct la:  
Nu puteți crea un subiect nou în acest forum
Nu puteți răspunde în subiectele acestui forum
Nu puteți modifica mesajele proprii din acest forum
Nu puteți șterge mesajele proprii din acest forum
Nu puteți vota în chestionarele din acest forum
Puteți atașa fișiere în acest forum
Puteți descărca fișiere în acest forum



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Varianta în limba română: Romanian phpBB online community